SKV kann Negativlauf nicht stoppen!

Obwohl sich die SKV gegenüber der Vorwochenpartie deutlich verbessert präsentierte und lange Zeit wie der sichere Sieger aussah, stand sie auch zum Rückrundenauftakt mit leeren Händen da. Von Beginn an wurde deutlich, dass die Mannschaft die richtigen Schlüsse aus dem schwachen Auftritt gegen Fürth gezogen hatte. Aggressiv im Zweikampfverhalten und...
Read More

Ungefährdeter Erfolg der zweiten Mannschaft!

Gegen Nauheims zweite Mannschaft, die abgeschlagen am Tabellenende steht, kam die zweite Vertretung der SKV zu einem ungefährdeten Erfolg. Bereits in der 4. Minute gelang Sascha Romanowski der Führungstreffer und in der Folgezeit boten sich der Mannschaft jede Menge Chancen, von denen jedoch nur eine durch Leon Müller genutzt wurde,...
Read More

Dreifacher Punktgewinn im Nachholspiel!

Im Nachholspiel der A-Liga, das wegen der unsicheren Platzverhältnisse in Trebur am 16.11.2017 kurzfristig in Büttelborn ausgetragen wurde, feierte die zweite Mannschaft einen wichtigen Sieg, mit dem der gute Mittelfeldplatz gefestigt werden konnte. Bereits nach zehn Minuten hatte man die Weichen in die richtige Richtung gestellt und geriet nur zweimal...
Read More

Eine Niederlage die nachdenklich stimmt!

Im letzten Hinrundenspiel musste die Büttelborner Mannschaft einen herben Rückschlag hinnehmen. Es war nicht so sehr die Tatsache, dass man erneut eine Niederlage hinnehmen musste, was nachdenklich stimmte, sondern die Art und Weise, wie diese zustande kam. Denn die SKV präsentierte sich an diesem nasskalten Freitagabend wie ein Abstiegskandidat und...
Read More

Spielverlauf auf den Kopf gestellt!

Eine bittere und völlig unverdiente Niederlage musste die zweite Mannschaft am Sonntag gegen das Team aus der Kreisstadt hinnehmen. Fast über die gesamten neunzig Minuten war die SKV das überlegene Team und erspielte sich zahlreiche Möglichkeiten, die jedoch nicht verwertet werden konnten. Zudem verhinderte Groß-Geraus Torwart einige male sichere Treffer...
Read More

A-Junioren scheitern knapp im Hessenpokal!

SKV Büttelborn – Germania Schwanheim 1:2(1:1) Gleich in der ersten Runde des Hessenpokals mussten die A-Junioren der SKV leider schon die Segel streichen. Das Ausscheiden kam nicht überraschend, weil sie gegen einen Gegner antreten mussten, der zwei Klassen höher, in der A-Jugendhessenliga angesiedelt ist. Doch von einem Klassenunterschied war neunzig...
Read More

Wichtiger Auswärtszähler!

Nach vier Niederlagen in Folge konnte die Büttelborner Mannschaft endlich wieder etwas Zählbares auf der Habenseite verbuchen. Und der Punktgewinn bei den Sportfreunden, die bisher weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben sind, aber trotz einiger Ausfälle immer noch eine spielstarke Mannschaft aufboten, war ohne Frage verdient. In einer mäßigen Partie, in...
Read More

Spielberichte der Jugend vom Wochenende!

F1-Jugend 28.10.2017 | SKV Büttelborn-JSG Raunheim 2:3 (1:3) Knappe Heimniederlage nach spannendem Spiel Nach knapp vierwöchiger Spielpause durften unsere F1-Fußballkids wieder ran und trafen auf das Team der JSG Raunheim. Der Gast war von Beginn an hellwach und beeindruckte über weite Strecken der ersten Halbzeit mit zügigem und gekonntem Zusammenspiel, sodass...
Read More

1. Wie bist du zum Fußball gekommen?
…ich hab mit 3 Jahren angefangen bei der SKV zu kicken. Da meine ganze Familie und ich allesamt Fußball verrückt sind, war es für mich schon früh klar diesen Sport weiter auszuüben.

2. Hast du fußballerische Vorbilder?
…mein Vorbild war schon immer Bastian Schweinsteiger. Er hat alles erreicht im Fußball, ist einer der Fußballer, die immer weiter kämpfen. Zudem hat er auch in schwierig Zeiten nie die Lust am Sport verloren – das fasziniert mich.

3. Hast du vor den Spielen ein bestimmtes Ritual?
…ja, jedes Mal vorm spiel kau ich ein Kaugummi und schieß es dann bevor wir uns warm machen weg – falls ich kein Kaugummi habe ist es meistens kein gutes Omen.

4. Was macht für dich einen guten Fußballer aus (sportlich & menschlich)?
ich finde ein guter Fußballer sollte zum Einen natürlich eine gewisse Basis an Können besitzen, zum Anderen sollte er im Sinne der Mannschaft handeln und natürlich immer motiviert sein um Spiele zu gewinnen. Alleine kann kein Spieler gewinnen, deswegen muss sich meiner Meinung nach ein Fußballer in der Mannschaft immer wohl fühlen, ob gut oder nicht so gut, das menschliche untereinander muss auf jedenfall stimmen.

5. Hast du einen Spitznamen und wenn ja, woher kommt er?
…nicht das ich wüsste.

6. Dein Lieblingsverein ist?
…FC Bayern München.

7. Wo siehst du deine Stärken und Schwächen?
…Stärken: ehrgeizig, motiviert, selbstbewusst.
Schwächen: ich verliere ungern, bin verletzungsanfälliger als Andere, weshalb die Ausdauer darunter leidet.

8. Was machst du, wenn du nicht Fußball spielst?
… alle möglichen neuen Filme im Kino schauen. Treffe mich mit meinen Freunden und ab und zu ein wenig auf der Playsi zocken 😉😂

9. Welche Ziele hast du als Fußballer?
…meine Ziele sind zum Einen das ich mich stets verbessere, dadurch meine fußballerischen Stärken immer weiter ausbauen kann und natürlich mit der SKV so hoch wie möglich spielen zu können.

10. Wie war für dich die Umstellung von Jugend in den Aktivenbereich?
…Am Anfang etwas ungewohnt, alles war noch schneller, noch aggressiver und natürlich viel  körperbetonter als in der Jugend. War auf jeden Fall eine große Umstellung, wenn man auf einmal gegen Gegner spielt, die zum Teil – schon gefühlt – vor meiner Geburt angefangen haben Fußball zu spielen. Mit der Zeit gewöhnt man sich aber an den komplett anderen Ablauf und an die Härte der Spiele eines aktiven Spielers.

11. Deine bisher schönste Fußball-Erinnerung?
…eines der schönsten Momente, welche ich sehr wahrscheinlich nie vergessen werde: als wir im Jugendbereich vor grosser Kulisse im Regionalpokal gegen die Lilien gewonnen haben und somit ins Halbfinale des Regionalpokals eingezogen sind!