Kreispokal Viertelfinale

Kickers Mörfelden – SKV Büttelborn 3:4(1:2)

Mit Mühe ins Halbfinale!

Auch im Kreispokal scheint die These von den eigenen Gesetzen durchaus ihre Berechtigung zu haben, denn nur mit Mühe verhinderte die SKV ein peinliches Ausscheiden im Viertelfinalspiel am 13.03.18 beim C-Ligisten. Zwar war die Büttelborner Mannschaft über die gesamte Distanz das überlegene Tam, tat sich gegen die dicht gestaffelten Abwehrreihen der Gastgeber jedoch sehr schwer und erlaubt sich zudem unerklärliche Schwächen in der Rückwärtsbewegung. Obwohl in den Reihen der Gastgeber einige Akteure mit höherklassiger Erfahrung standen, waren drei Gegentore gegen einen vier Klassen tiefer angesiedelten Gegner, der in seiner Liga noch nicht einmal in der Spitzengruppe zu finden ist, einfach zu viel. Dabei schien die SKV, die oft zu langsam und umständlich agierte, spätestens nach dem 3:1 klar auf der Siegerstraße zu sein. Doch die Mannschaft, die zudem zweimal die Latte getroffen hatte, machte es unnötigerweise noch einmal spannend und erlaubte dem engagierten Gegner durch Nachlässigkeiten den Ausgleich. Sechs Minuten vor dem Ende und einer drohenden Verlängerung sorgte der eingewechselte Justin Schmidt nach Vorarbeit von Pascal Wicht dann aber doch noch für den erwarteten Erfolg, der in seiner Knappheit sicherlich nicht standesgemäß ausgefallen war. Neben dem Sprung ins Halbfinale, in dem Hessenligist VfB Ginsheim der Gegner ist, war allein noch positiv zu vermerken, dass alle Akteure die Partie unbeschadet überstanden.

Die SKV spielte mit: Bastian Stenzel; David Fisch, Nihad Nedzibovic, Hung Ngo; Lukas Dilling, Andre Tittes, Eric Straub(ab 69. Min. Kevin Bender), Sebastian Krieg(ab 79. Min. Daniel Heinz), Pascal Wicht; Nils Beisser(ab 71. Min. Justin Schmidt), Nick Hölzel.
Torfolge: 0:1 N.Beisser(19.); 1:1 Schmidt(24.); 1:2 N.Beisser(32.); 1:3 N.Hölzel(53. Foulelfmeter); 2:3 Schmidt(74.); 3:3 Campailla(76.); 3:4 J.Schmidt(84.).

5 Responses

  1. I want to voice my gratitude for your kind-heartedness in support of folks who have the need for guidance on this particular issue. Your personal dedication to passing the message throughout was astonishingly productive and have empowered folks much like me to realize their dreams. The warm and friendly recommendations indicates a whole lot to me and additionally to my office colleagues. Warm regards; from all of us.

  2. I precisely wished to appreciate you once again. I do not know the things I would’ve achieved without the entire information documented by you on such a subject. It absolutely was a very hard case in my circumstances, however , spending time with a new expert avenue you treated it took me to cry for fulfillment. I am grateful for the guidance as well as pray you know what a powerful job you’re undertaking educating some other people with the aid of a blog. I am sure you haven’t come across all of us.

  3. A lot of thanks for your own work on this blog. My mom enjoys carrying out investigations and it’s simple to grasp why. I notice all relating to the powerful ways you make powerful suggestions through this web blog and in addition recommend contribution from other ones about this subject matter and our daughter is understanding a great deal. Enjoy the rest of the year. You’re performing a wonderful job.

Leave a Reply