Datenschutz

DATENSCHUTZ-UND COOKIE-RICHTLINIE

  1. Einleitung

Dieser Datenschutzhinweis bezieht sich auf die Nutzung unserer Webseite www.skv-buettelborn-fussball.de.

  1. Datenverantwortlicher

Der Datenverantwortliche für die im Zusammenhang mit unserer Webseite www.skv-buettelborn-fussball.de erfassten, verarbeiteten und genutzten personenbezogenen Daten ist die SKV Büttelborn (“SKV”, “wir” oder “uns”):

SKV Büttelborn
Berkacher Weg 2
64572 Büttelborn
Deutschland

  1. Kontaktangaben und Datenschutzbeauftragter

3.1 Wenn Sie Fragen usw. zu diesen Datenschutzhinweisen bzw. in Verbindung damit haben oder wenn Sie sich über unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bzw. die Ausübung Ihrer Rechte (siehe 8. unten) beschweren wollen, wenden Sie sich bitte an eine der folgenden Kontaktadressen:

SKV Büttelborn

Postanschrift:
SKV Büttelborn
Berkacher Weg 2
64572 Büttelborn
Deutschland

  1. Betroffene

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Erfassung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten der Nutzer der Webseite www.skv-buettelborn-fussball.de

  1. Datenkategorien, Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

5.1 Datenkategorie
Zur Durchführung und Bearbeitung von Mitgliedsanträge benötigen wir von Ihnen persönliche Identifikationsangaben wie Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-mailadresse.

5.2 Zweck der Verarbeitung
Wir benötigen Ihre Daten, damit wir in der Lage sind, die von Ihnen angefragten Dienstleistungen abzuwickeln. Dabei greifen wir auf Ihre persönlichen Identifikationsdaten zurück, s.o. , um Sie zu kontaktieren.

5.3 Rechtsgrundlage
Die Verarbetung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zum Vertrag der Durchführung Ihrer Anfrage (Vertragsdurchführung) und aufgrund unseres berechtigten Interesses, Marketingmassnahmen durchzuführen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. B) und f) DSGVO.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann für anderweitige Zwecke verarbeiten, wenn wir auf Grundlage rechtlicher Erfordernisse dazu verpflichtet sind (z.B. bei Weitergabe an Gerichte oder Strafverfolgungsbehörden), wenn Sie der jeweiligen Verarbeitung zugestimmt haben oder wenn eine solche Verarbeitung anderweitig durch einschlägige Gesetze abgedeckt ist. Erfolgt eine solche Verarbeitung für anderweitige Zwecke, werden wir Ihnen dazu rechtzeitig weitere Angaben machen.

  1. Empfänger und Kategorien von Empfängern

Jeder Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten bei SKV ist auf jenen Personenkreis beschränkt, der zur Erfüllung seiner beruflichen Aufgaben Kenntnis davon haben muss.

SKV verarbeitet Ihre Daten ausschließlich innerhalb der EU.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten findet an folgende Empfänger statt:

6.1 Dritte – Mit uns verbundene bzw. nicht verbundene Unternehmen

6.2 Datenverarbeiter – Bestimmte Auftragsverarbeiter, ob mit uns verbunden oder nicht, können ggf. Ihre personenbezogenen Daten zur (Weiter-)Verarbeitung im Auftrag von Kia mit den jeweiligen Anweisungen erhalten, die für den jeweiligen Verarbeitungszweck notwendig sind. Die Datenverarbeiter unterliegen vertraglichen Verpflichtungen zur Umsetzung entsprechender technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten; sie verarbeiten die personenbezogenen Daten nur wie angewiesen.

6.3 Regierungsbehörden, Gerichte, externe Berater und ähnliche Dritte, die, wie in den einschlägigen Gesetzen gefordert bzw. gestattet, öffentliche Körperschaften sind.

  1. Aufbewahrungsfristen

Ihre personenbezogenen Daten werden durch SKV und/oder unsere Serviceprovider entsprechend der einschlägigen Datenschutzgesetze nur in dem Umfang gespeichert, wie es für die Erfüllung unserer Verpflichtungen notwendig ist, und nur so lange, wie das für die Erreichung des Zwecks der Erfassung der personenbezogenen Daten erforderlich ist. Wenn SKV Ihre personenbezogenen Daten nicht länger benötigt, werden sie auf unseren Systemen und/oder in unseren Aufzeichnungen gelöscht/gesperrt und/oder es werden Schritte unternommen, sie ordnungsgemäß zu anonymisieren, damit Sie daraus nicht mehr zu identifizieren sind, es sei denn, wir müssen Ihre Angaben aufbewahren, um rechtliche bzw. regulatorische Verpflichtungen zu erfüllen, denen SKV unterliegt, z. B. können personenbezogene Daten, die in Verträgen, Mitteilungen und Geschäftsbriefen enthalten sind, eine gesetzliche Aufbewahrung bis zu 10 Jahren erfordern. Sonstige personenbezogene Daten werden grundsätzlich 5 Jahre nach Beendigung des jeweiligen Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und SKV gelöscht.

  1. Ihre Rechte

Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten gegeben haben, können Sie diese Zustimmung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinträchtigt nicht die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung vor dem Widerruf der Zustimmung.

Entsprechend dem geltenden Datenschutzgesetz haben Sie das Recht, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten; eine Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten; die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten und das „Recht auf Vergessenwerden“, eine Einschränkung bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und eine Datenübertragbarkeit zu verlangen sowie gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Einwände zu erheben. Bitte beachten Sie, dass die vorstehenden genannten Rechte durch das geltende nationale Datenschutzgesetz eingeschränkt werden können. Für weitere Informationen zu diesen Rechten, verweisen wir auf den Anhang Appendix Ihre Rechte.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einzulegen. Um diese Rechte auszuüben, setzen Sie sich mit uns wie unter “Kontaktangaben und Vertreter” (im vorstehenden Abschnitt 3 angegeben) in Verbindung.

  1. Cookies und ähnliche Technologien

9.1 Cookies. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, setzen wir möglicherweise ein oder mehrere Cookies (kleine Textdateien mit alphanumerischen Zeichen) an Ihr Gerät. Wir können sowohl Sitzungscookies, als auch dauerhafte Cookies verwenden. Ein Sitzungscookie verschwindet, nachdem Sie Ihren Browser schließen. Ein dauerhaftes Cookie verbleibt auch nach Schließung des Browsers und kann bei einem wiederholten Besuch auf unserer Webseite verwendet werden. Ihr Webbrowser bietet Ihnen möglicherweise einige Optionen bezüglich Cookies. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie die Cookies löschen oder nicht akzeptieren, möglicherweise nicht in der Lage sind, die Funktionen der angebotenen Dienste auf unserer Webseite voll zu nutzen. Wir können auch Cookies von Dritten in Verbindung mit den auf unserer Webseite angebotenen Diensten verwenden. Zum Beispiel verwenden wir Google Analytics, um bestimmte Analysedaten zu sammeln und zu verarbeiten. Wir dürfen keine „Nicht Orten-Signale“ der Webbrowser oder ähnliches verarbeiten oder darauf reagieren, das eine Aufforderung enthält, die Online-Ortung von Nutzern zu deaktivieren, die unsere Webseite besuchen oder die auf unserer Webseite angebotenen Dienste nutzen.

9.2 Clear GIFs/Web Beacons. Clear GIFs (auch bekannt als Web Beacons) sind in der Regel transparente, sehr kleine Grafikbilder (normalerweise 1 Pixel x 1 Pixel), die auf einer Webseite platziert werden, die in unseren über unsere Webseite bereitgestellten Diensten enthalten sein können. Sie arbeiten in der Regel mit Cookies zusammen, um Nutzer und Nutzerverhalten zu identifizieren.

9.3 Wie wir Cookies und ähnliche Technologien nutzen, insbesondere Profiling. Wir können Cookies und automatisch gesammelte Informationen verwenden, um: (i) Ihre Daten zu speichern, sodass Sie sie bei Ihrer Nutzung oder beim nächsten Besuch unserer Website oder der Nutzung unserer Services nicht erneut eingeben müssen (ii) maßgeschneiderte Werbung, Inhalte und Informationen auf der Basis von Profiling bereitzustellen; (iii) die Effektivität unserer Webseite und der über unsere Website bereitgestellten Services und Marketingaktivitäten von Drittanbietern auf der Grundlage von Profiling zu überwachen und zu analysieren; (iv) Messwerte zur Nutzung der Website zu überwachen, beispielsweise die Gesamtzahl der Besucher und aufgerufenen Seiten; und (v) Ihre Aufrufe, Übertragungen sowie den Status bei Werbeaktionen oder anderen Aktivitäten zu verfolgen, die auf unserer Webseite oder den auf unserer Webseite angebotenen Services zu auftreten (Profiling). Tracking-Technologie (Profiling) hilft uns auch dabei, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu gewährleisten uns zu verbessern, (i) zu erkennen, ob in der Vergangenheit ein Kontakt zwischen Ihrem Computer und uns stattgefunden hat und (ii) die meistgenutzten Bereiche unserer Webseite zu identifizieren (iii).

  1. Änderungen an den Datenschutzhinweisen

Diese Datenschutzhinweise bedürfen von Zeit zu Zeit der Aktualisierung – z.B. auf Grund der Einführung neuer Technologien bzw. neuer Dienstleistungen. Wir behalten uns daher das Recht vor, diese Datenschutzhinweis jederzeit ändern bzw. ergänzen zu können.

  1. Einsatz von Social -Media-Plug-ins im Rahmen von Social Media

11.1 Facebook
SKV Internetseiten verwenden Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., Palo Alto, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Facebook“ oder „Like“ oder „Share“ gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen, die solche Plugins enthält, dann sind diese zunächst deaktiviert. Erst wenn Sie den bereitgestellten Button klicken, werden die Plugins aktiviert. Mit dieser Aktivierung stellen Sie eine Verbindung zu Facebook her und erklären Ihre Einwilligung zur Übermittlung von Daten an Facebook. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem dortigen Konto zuordnen. Wenn Sie den jeweiligen Button bestätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung, der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook, sowie Ihre diesbezüglichen rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Wenn Sie es nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

11.2 Youtube
Kia Internetseiten verwenden die Videoplattform YouTube, welche von YouTube LLC, 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066 in USA betrieben wird. YouTube ist eine Plattform, durch die die Wiedergabe von Audio- und Videodateien ermöglicht wird.

Wenn Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen, stellt der dort eingebundene Player von YouTube eine Verbindung zu Youtube her, um technische Übertragung des Videos bzw. der Audiodatei sicherzustellen. Bei der Herstellung der Verbindung zu Youtube werden Daten an YouTube übertragen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung, der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YouTube sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweise von Youtube.

11.3 Instagram
Kia Internetseiten verwenden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Instagram, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem InstagramAccount unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram.

Appendix Ihre Rechte

(a) Recht auf Auskunft:
Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung zu erhalten, ob von uns Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht, und, wenn ja, Auskunft über diese personenbezogenen Daten zu erhalten. Zu den Informationen gehören u.a. der Zweck der Verarbeitung, die betreffenden Kategorien personenbezogener Daten sowie die Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern, denen gegenüber die personenbezogenen Daten offengelegt werden bzw. worden sind. Dennoch handelt es sich hierbei nicht um ein absolutes Recht, und die Interessen anderer können ggf. Ihr Auskunftsrecht einschränken. Sie haben das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die verarbeitet werden. Für weitere von Ihnen gewünschte Kopien können wir auf Grundlage der entstehenden Verwaltungskosten eine angemessene Gebühr berechnen.

(b) Recht auf Korrektur:
Sie haben das Recht, von uns die Korrektur nicht genauer, Sie betreffende personenbezogene Daten zu verlangen. Je nach dem Zweck der Verarbeitung können Sie eine Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten verlangen, auch durch Abgabe einer zusätzlichen Erklärung.

(c) Recht auf Löschung (“Recht auf Vergessenwerden”):
Unter bestimmten Umständen können Sie von uns die Löschung Sie betreffender personenbezogener Daten verlangen, wozu wir verpflichtet sind. Überdies können Sie verlangen, dass wir Verantwortlichen, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten mitteilen, alle Links zu diesen personenbezogenen Daten oder Kopien oder Replikationen der personenbezogenen Daten zu löschen.

(d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:
Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. In diesem Falle werden die entsprechenden Daten gekennzeichnet und nur für bestimmte Zwecke durch uns verarbeitet.

(e) Recht auf Datenübertragbarkeit:
Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf Entgegennahme Sie betreffender personenbezogener Daten, die Sie uns übergeben haben, in einem strukturierten, üblicherweise verwendeten und maschinenlesbaren Format und Sie haben darüber hinaus das Recht, diese Daten an eine andere Stelle zu übermitteln, ohne von uns daran gehindert zu werden.

(f) Recht auf Widerspruch:
Unter bestimmten Umständen haben Sie auf Grund Ihrer besonderen Situation bzw. wenn personenbezogene Daten zu direkten Marketingzwecken verarbeitet werden das Recht, jederzeit Einspruch gegen die von uns vorgenommene Verarbeitung personenbezogener Daten zu erheben, woraufhin von uns verlangt werden kann, Ihre personenbezogenen Daten nicht länger zu verarbeiten. Wenn Ihre persönlichen Daten für Direktmarketing-Zwecke verarbeitet werden, haben Sie darüber hinaus das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, jederzeit zu widersprechen, einschließlich Profiling, soweit es sich auf eine solche Direktwerbung bezieht. In diesem Falle werden Ihre personenbezogenen Daten von uns nicht weiter für diese Zwecke verarbeitet.