U17 für Hessenpokal qualifiziert

Titelverteidiger

Pokalsieger – U17 Junioren

Die U17 der SKV hat Ihren Kreispokal verdient am Samstag Mittag in Haßloch verteidigt.

In der ersten Halbzeit dominierte die SKV das Spielgeschen und gab das Spieltempo vor. Dabei hatte man zunächst Pech bei einem Kopfball von Jörn Orkisch der nur die Latte traf. Wenig später klärte ein Königstädter Fuß, für den bereits geschlagenen Torwart auf der Linie. In der 25 min. konnte der Königstädter Torhüter einen strammen Schuß von Kevin Hildebrandt noch zu Ecke klären. In der 30 Minute belohnte sich die SKV mit einem tollen Pass von Tim Lorenz in die Schnittstelle der Viererkette, hier war Ayman Zariouh gestartet und konnte mit einem Heber über den Torhüter die verdiente Führung für die SKV erzielen. Königstädten hatte bis zur Halbzeit keinen Torschuss abgegeben.

Kurz nach der Halbzeit erhöhte Kapitän Fynn Schek nach einer Ecke per Kopf auf 2:0. Anschließend erhöhte die Alemannia Ihre Angriffsbemühungen und somit ergaben sich nun auch Räume zum Kontern. In der 65 min. verkürzte Königstädten. Nach einer Flanke stand ein Spieler goldrichtig und ließ SKV Schlußmann Fridolin Strunz keine Chance. Danach hatte die SKV noch zwei Pfostenschüße ehe Jörn Orkisch einen Konter zum entscheidenen Endstand von 3:1 abschloß. Mit dem Gewinn des Kreispokals hat man sich gleichzeitig auch für den diesjährigen Hessenpokal qualifiziert.

2 Responses

  1. This is very interesting, You are a very skilled blogger. I’ve joined your rss feed and look forward to seeking more of your wonderful post. Also, I have shared your site in my social networks!

  2. I have been browsing on-line more than three hours lately, yet I by no means found any attention-grabbing article like yours. It is pretty worth enough for me. Personally, if all web owners and bloggers made just right content material as you probably did, the internet will be a lot more useful than ever before.

Leave a Reply