Spielberichte 2017

Jugend

Spielberichte der Jugend vom Wochenende!

31.05.2017, 17:30 Uhr:  SKV Büttelborn II – SV 07 Nauheim II 1:3

Letztes Saisonspiel – knappe Heimniederlage trotz starker Leistung

Heute traf unser Team auf einen jahrgangsälteren und körperlich deutlich überlegenen Gegner, gegen den wir in der Vorrunde bereits eine deutliche Niederlage hinnehmen mussten. Dies sollte sich so nicht wiederholen, weshalb das Trainer-Team zunächst mit einer verstärkten Defensive agieren ließ und auf schnelle Gegenstöße (Konter) setzte. Die Vorgaben wurden mit viel Engagement und Leidenschaft prima umgesetzt und so konnten wir gut dagegenhalten. Nach einer Balleroberung spielte die SKV schnell nach vorne und Mats konnte, nach schönem Zuspiel von Roko, mit einem satten Schuss sogar die 1:0 Führung erzielen. Gleichwohl setzte sich die körperliche Überlegenheit der Gäste wiederholt durch, was trotz guter Abwehr- und Torwartleistung, zu zwei Gegentreffern und einer nicht unverdienten 1:2 Führung des SV 07 Nauheim führte. In der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild. Eine aufopferungsvoll kämpfende und spielende SKV hinderte bei hohen Temperaturen den Gegner am Tore schießen und spielte selbst gelegentlich gut nach vorne. So blieb es bis kurz vor Schluss spannend, ehe der SV 07 Nauheim zum 1:3 Endstand traf.

Auch beim Elfmeterschießen behielt Nauheim knapp die Oberhand.

Für die SKV-F2 spielten: Mika, Keanu, Mats (1), Roko, Jonathan, Linus, Singh, Luca, Noa und Malia.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

E2: Heimsieg der E2 gegen SV Crumstadt 18:0 (5:0)Am Samstag den 13.05. spielte die E2 der SKV Büttelborn gegen SV Crumstadt. Bei schönsten Fußballwetter entwickelte sich von Beginn an  ein einseitiges Spiel. Unsere E2 konnte die Abwehr des Gegners immer wieder durch schnell vorangetragene Angriffe unter Druck setzen. Wurden die ersten Torchancen noch unkonzentriert abgeschlossen, spielte sich unsere Mannschaft nach dem 1:0, in einen wahren Torrausch.

Nach der Halbzeit netzte unsere Mannschaft noch 13 x,  so das am Ende ein klares 18:0 zustande kam.

Es spielten folgende Spieler :Gerwin, Lona, Elias, Ben, Paul, Lasse, Fynn, Noah, Abdulahi

Am kommenden Samstag hat die E2 ein Freundschaftsspiel in Büttelborn gegen die E1 vom FC Leeheim. Spielbeginn 12.00 Uhr

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

F2:  JSG SV07/FC Raunheim – SKV Büttelborn 17:2

Deutliche Niederlage gegen jahrgangsältere und gleichfalls spielstarke Gegner

Bei herrlichem Fußballwetter freuten sich Spielerinnen/Spieler, Trainer und die zahlreichen Fans gleichermaßen auf ein gutes und mit ein bisschen Glück erfolgreiches Auswärtsspiel, hatte wir in der Qualifikationsrunde im Herbst 2016 gegen die vermeintlich gleiche Mannschaft noch ein Remis erkämpft. Doch es kam deutlich anders, standen uns doch jahrgangsältere Spieler der F1 (2008) gegenüber, die zum Teil 2 Jahre älter sind als unsere F2-Fußballer (2009/2010).  Dies soll normalerweise nicht sein, ist aber leider kein Einzelfall. Die körperliche und technische Überlegenheit wurde schnell deutlich und nach wenigen Minuten lagen unsere Jungs bereits 0:4 zurück. Durch Umstellungen wich die anfängliche Konfusion in der Defensive, unser Team agierte selbstsicherer und konnte die Partie nun halbwegs ausgeglichen gestalten. Zwar ließen sich einige Gegentore aufgrund der individuellen Klasse des Gegners nicht verhindern, aber auch wir erspielten uns durch Ballgewinne und schnelles Spiel nach vorne einige sehenswerte Kontermöglichkeiten, die Jonathan zweimal erfolgreich abschloss. Selbiger verschoss zuvor bereits einen Siebenmeter, nachdem Roko frei vor dem gegnerischen Tor mit einem Foul gebremst wurde. Letztlich ging es mit einem deutlichen Rückstand in die Pause. In der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Raunheim erzielte gegen tapfere und nie aufgebende Büttelborner in regelmäßigen Abständen Treffer, was letztlich zu einer herben 2:17 Niederlage führte. Erwähnenswert und erfreulich zugleich ist, dass Malia nach zahlreichen Trainingseinheiten heute erstmals in unserem Team zum Einsatz kam. Gut gemacht, weiter so!

Im obligatorischen Elfmeterschießen zeigte sich unser Team wie gewohnt von seiner Schokoladenseite, was eine knappe Niederlage hier dennoch nicht verhindern konnte.

Für die SKV – F2 spielten: Lukas, Malia, Keanu, Oskar, Roko, Linus, Aaron-Elias, Jonathan (2), Mika und Noa

Am kommenden Samstag, den 13.05.2017 um 11:00 Uhr, bestreitet die F2-Jugend ein Heimspiel gegen die SKV Mörfelden IV.

 

 

 

 

 

 

 

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

F2: SKV Büttelborn II – SKV Mörfelden IV 1:1

Starke 2. Halbzeit wird mit dem Ausgleichstreffer belohnt – Remis gegen Mörfelden

In einem ausgeglichenen Spiel begann unser Team erneut leicht unkonzentriert und bisweilen schläfrig. Folglich waren unsere Jungs, insbesondere im Spiel nach vorne, öfters mal einen Schritt zu spät, hatten in den Zweikämpfen das Nachsehen und konnten sich nur wenige Torchancen erspielen. Immerhin stimmte die Defensivarbeit bei gegnerischem Ballbesitz weitgehend, sodass auch Mörfelden nur selten zu Einschussmöglichkeiten kam. Eine dieser wurde jedoch genutzt und so stand es zur Halbzeit 0:1. In der Halbzeit waren sich Trainer und Spieler schnell darüber einig, dass der Rückstand mit mehr „Gas“ aufgeholt werden muss. Und so zeigte die Mannschaft in Halbzeit 2 mit merklich größerem Willen, Einsatz und Laufbereitschaft eine beachtliche Leistung, die mit einem toll herausgespielten Tor belohnt wurde. Singh schnappte sich den Ball in der eigenen Hälfte, bewahrte die Übersicht und überspielte zwei Gegner mit einem schönen Kurzpass zu Lukas, der im Zusammenspiel mit Mats plötzlich frei vor dem Tor auftauchte und in bester Mittelstürmermanier zum Ausgleich einschob. Mit ein wenig Glück wäre einerseits noch der Siegtreffer möglich gewesen. Andererseits konnte Mörfelden eine gute Gelegenheit kurz vor Schluss ebenso nicht nutzen. Im Endeffekt ein gerechtes Unentschieden, mit dem jeder zufrieden ins Wochenende gehen kann.

Im Elfmeterschießen hatte heute das Team aus Mörfelden trotz einiger Büttelborner Treffer und eines guten Torwarts knapp die Nase vorn.

Für die SKV – F2 spielten: Lukas (1), Malia, Maximilian, Oskar, Mats, Linus, Aaron-Elias, Jonathan, Nils, Noa und Singh

Am kommenden Samstag, den 20.05.2017 um 11:00 Uhr, bestreitet die F2-Jugend ihr Auswärtsspiel bei Hellas Rüsselsheim.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

E2 der SKV Büttelborn verliert das Spitzenspiel gegen RW-Walldorf mit 7:2

Am Sonntag bestritt die E2 der SKV-Büttelborn das Auswärtsspiel beim ungeschlagenen Spitzenreiter RW-Walldorf. Auch wenn das Ergebnis auf dem ersten Blick eindeutig ist, konnte die E2 der SKV Büttelborn  über weite Strecken das Spiel offen gestalten und ihren Beitrag zu einem sehr guten E2-Jugend Spiel leisten..

Mit Kampfgeist und immer wieder schnell vorgetragene Konter, konnte unserer E2 immer wieder Nadelstiche setzen und selbst ein abgeklärte Mannschaft wie RW-Walldorf in Bedrängnis bringen. Die mannschaftliche Geschlossenheit und auch teilweise sehr schöne Spielkombinationen haben gezeigt, dass die Mannschaft auf dem richtigen Weg ist und selbst der Gegner die Leistung unserer Mannschaft würdigte.

Zum Einsatz gekommen sind: Gerwin,Lona, Ben,Elias, Paul, Fynn  Lasse, Marvin Achmet.

Am kommenden Samstag kommt es zum Heimspiel gegen die Mannschaft der SV Crumstadt .Mit einem Heimsieg kann der Grundstock für das ausgegebene Saisonziel Top3 gelegt werden.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

E2-Junioren gewinnen das Derby gegen VFR Groß-Gerau mit 13:1

Am Samstag kam es in Büttelborn zu Derby gegen den VFR-Gross- Gerau IV . War das Hinspiel in Groß-Gerau noch relativ ausgeglichen, konnte das Rückspiel in Büttelborn klar und überlegen mit 13:1 gewonnen werden. Nach den Osterferien geht die E2 der SKV Büttelborn als Tabellenführer in die Spiele gegen die starken Gegner TSV Trebur II (4.) und SV 07 Nauheim 07 IV (3.) . Mit einer konzentrierten Leistung, besteht die Chance das Saisonziel TOP3, mit zwei Siegen zu festigen.

Es spielten : Gerwin, Lona, Ben, Elias, Paul, Lasse, Fynn, Ahmed, Marvin, Felix, Eric.

Die E2 wünscht allen auf diesem Wege ein frohes Osterfest.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Torreiches Spiel der F2 geht trotz Aufholjagd verloren – Heimniederlage gegen den TV Hassloch II

29.04.2017, 11:00 Uhr: SKV Büttelborn – TV Hassloch II 6:9
Heute war die starke Mannschaft aus Hassloch am Berkacher Weg zu Gast, gegen die wir bereits im Herbst eine Niederlage hinnehmen mussten. Wir starteten nicht gut ins Spiel, waren unsortiert und zudem unkonzentriert, weshalb wir schnell in Rückstand gerieten und sich eine deutliche Niederlage anbahnte. Glücklicherweise fingen sich die Jungs nach ca. 10 Minuten und konnten das Spiel einigermaßen ausgeglichen gestalten. Zur Halbzeit stand es 1:5. Nach einer etwas deutlicheren Ansprache waren sich die Jungs einig, die zweite Halbzeit zu gewinnen und den Rückstand noch aufholen zu können. Gesagt getan, mit hoher Laufbereitschaft, Mut, Einsatz und nicht zu übersehender Spielfreude brachten wir Hassloch in Bedrängnis und konnten zwischenzeitlich auf 5:7 verkürzen. Darunter waren sehenswert herausgespielte Treffer und es lag sogar eine Überraschung in der Luft. Letztlich reichte es dafür aber leider nicht, da der Gegner am heutigen Tag insgesamt etwas zu stark war und verdient gewann. Trotzdem ging das Trainer-Team insbesondere aufgrund des tollen Spiels in Halbzeit 2 zufrieden ins verlängerte Wochenende.

Das obligatorische Elfmeterschießen konnten wir, heute aufgrund der hervorragenden Leistung von Aaron-Elias, der mehrere Schüsse hielt, für uns entscheiden.
Für die SKV – F2 spielten: Lukas (2), Maximilian, Nils, Keanu, Luka, Oskar, Roko (2), Mats (1), Linus (1) und Aaron-Elias.
Am kommenden Samstag, den 06.05.2017 um 11:00 Uhr, tritt die F2 bei der JSG Raunheim II an.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
F2 wird nach engagiertem Spiel belohnt

3:2 Auswärtssieg beim TSV Wolfskehlen II

Am vergangenen Samstag, den 22.04.2017, traten wir beim TSV Wolfskehlen II an, gegen die wir bereits in der Hallenrunde gespielt und sich dort als gleichwertiger Gegner präsentiert haben. Nach mehrwöchiger Osterpause ohne „Wettkampfpraxis“, trainiert hatten wir trotzdem, dauerte es zunächst einige wenige Minuten bis sich unsere Jungs sortiert und an die Spielumgebung gewöhnt hatten. Das wurde schnell besser: in der Abwehr standen wir sicher und ließen nur wenige Chancen zu, die der heutige Torwart Lukas problemlos entschärfte. Auch in der Offensive konnten wir uns gegen eine dicht gestaffelte TSV-Abwehr nun öfters durchsetzen und durch Tore von Mats und Jonathan mit 2:0 in Führung gehen. Zur Halbzeit hieß es dann 2:1 für uns. In der zweiten Hälfte konnten sich unsere Jungs läuferisch wie spielerisch weiter steigern und Oskar erzielte nach schönem Zusammenspiel das verdiente 3:1. Der Anschlusstreffer des TSV resultierte aus einem Fernschuss, der unseren Sieg aber nicht in Gefahr brachte. Insgesamt eine tolle Mannschaftsleistung, die die bemerkenswerte Entwicklung unseres Teams belegt.

Auch das obligatorische Elfmeterschießen, bei welchem jede Spielerin/jeder Spieler eine Schussmöglichkeit bekommt, konnten wir mit tollen Treffern und ein wenig Glück für uns entscheiden.
Für die SKV-F2 spielten: Lukas, Maximilian, Singh, Mika, Oskar, Jonathan, Linus, Roko, Mats und Aaron-Elias.
Am kommenden Samstag, den 29.04.2017 um 11:00 Uhr, bestreitet das Team ein Heimspiel gegen TV Hassloch II. Über zahlreiche Zuschauer würden wir uns freuen. Für bestes „Catering“ ist wie immer gesorgt.