SKV Büttelborn – SG Unter-Abtsteinach 0:1(0:0)

25. Spieltag

Tragische Niederlage gegen Aufstiegskandidat!

Nur zwei Minuten fehlten der SKV zur Überraschung gegen die Gäste, deren erklärtes Ziel der Aufstieg in die Verbandsliga ist. In der ersten Minute der Nachspielzeit gelang dem Favoriten doch noch ein Treffer, so dass eine bärenstarke kämpferische und taktische Leistung der jungen Büttelborner Mannschaft unbelohnt blieb. Aufgrund zahlreicher Ausfälle hatte Trainer Hornicek einen Kader nominiert, der mit einem Durchschnittsalter von gerade einmal 22,5 Jahren sicherlich zu den jüngsten in der Büttelborner Fußballgeschichte gehörte. Auf der Bank hatten unter anderem mit Yannick Dose und Marvin Preisler zwei A- Jugendliche Platz genommen, die in den Schlussminuten ihr Debüt in der ersten Mannschaft feierten.

Der Favorit aus dem südlichsten Zipfel Hessens, der nach der Winterpause noch nicht so richtig in Tritt gekommen ist und von der Tabellenspitze bis auf den fünften Rang zurückgefallen ist, hatte zwar erwartungsgemäß mehr vom Spiel, tat sich gegen eine aufopferungsvoll kämpfende Büttelborn Mannschaft, die sich konsequent an die taktischen Vorgaben hielt, aber sehr schwer. Bekanntlich gehört die SKV ja nicht zu den Defensivspezialisten der Liga, doch was die Mannschaft diesmal in dieser Hinsicht ablieferte, war schon beachtlich.

Im ersten Abschnitt ließ man gerade einmal eine Chance des Favoriten zu, die Torhüter Sander mit einem tollen Reflex zunichte machte. Zudem kamen die Gäste, die weit von der Form aus der Hinrunde entfernt waren, mit ihrem langsamen Spielaufbau der SKV entgegen. Unter der konsequenten Defensivtaktik litt naturgemäß das Büttelborner Angriffsspiel, denn zu klaren Möglichkeiten kam die Elf nicht, was auch eher Seltenheitswert besitzt, gegen die beste Abwehrreihe der Gruppenliga aber auch nicht überraschend war.

Im zweiten Abschnitt verstärkten die Gäste den Druck, bissen sich aber weiterhin die Zähne an der konsequenten Büttelborner Defensivarbeit aus. Zwar kam es nun auch zu einigen turbulenten Situationen vor dem Tor der SKV, doch letztendlich behielt die Elf jederzeit klaren Kopf und versuchte zudem, mit Konterattacken den Gegner in Bedrängnis zu bringen. Die wurden freilich nicht entschlossen genug zu Ende gespielt, so dass die Gäste mit ihren Abwehrroutiniers die Oberhand behielten. Als alles auf eine torloses Unentschieden hindeutete, das sich die SKV auch redlich verdient gehabt hätte, schlug der Favorit in der Nachspielzeit doch noch zu. Nach einer abgefälschten Flanke konnte ein Schuss zwar noch abgeblockt werden, doch fiel der Ball einem gegnerischen Angreifer vor die Füße, der keine Mühe hatte, um den Siegtreffer zu erzielen und der Büttelbonrer Mannschaft eine bittere Niederlage zuzufügen.

Die SKV spielte mit: Max Sandner; Hung Ngo, Daniel Tribaldo, Nihad Nedzibovic, Pascal Wicht; Justin Schmidt(ab 46. Min. Lukas Dilling), Andre Tittes, Eric Straub, Kevin Bender(ab 90.+1 Min. Marvin Preisler), Sebastian Krieg; Nils Beisser(ab 82. Min. Yannick Dose).

Tor: 0:1 Özbek(90.+1).

3 Responses

  1. My spouse and i ended up being absolutely relieved that Peter could complete his reports while using the precious recommendations he made through your weblog. It’s not at all simplistic to just happen to be giving away concepts that many some others could have been trying to sell. And now we do know we now have the website owner to thank because of that. The entire explanations you’ve made, the straightforward blog navigation, the friendships you can help foster – it is most remarkable, and it’s making our son and our family believe that this subject matter is awesome, which is particularly vital. Thanks for everything!

  2. I would like to show thanks to you for rescuing me from such a issue. As a result of researching through the online world and meeting solutions that were not productive, I was thinking my entire life was well over. Existing without the strategies to the issues you have fixed all through your entire site is a critical case, and the kind which may have in a wrong way affected my career if I had not noticed your blog post. Your mastery and kindness in handling all things was precious. I’m not sure what I would have done if I hadn’t encountered such a thing like this. It’s possible to at this moment relish my future. Thanks a lot very much for your professional and results-oriented help. I won’t be reluctant to endorse your blog post to any individual who should have tips on this subject.

  3. I’m also writing to make you know what a great discovery my child undergone reading your web site. She noticed a good number of issues, which include how it is like to have an amazing coaching spirit to have other folks without problems thoroughly grasp some tricky topics. You undoubtedly exceeded my expectations. I appreciate you for imparting those interesting, healthy, explanatory and also unique guidance on the topic to Mary.

Leave a Reply