SKV Büttelborn II – SC Astheim 4:2 (2:1)

14. Spieltag

Wichtiger Sieg für die zweite Mannschaft!

Gegen den Liganeuling aus Astheim zeigte die zweite Mannschaft einen Tag vor der Partie der ersten Vertretung eine sehr ordentliche Leistung und durfte am Ende einen hochverdienten 4:2 Erfolg bejubeln. Phasenweise wurde sehenswert kombiniert und der Gegner damit in große Bedrängnis gebracht. Allerdings musste man vor den Konterattacken der Gäste immer auf der Hut sein, die den frühen Führungstreffer der SKV fast postwendend ausgleichen konnten und im zweiten Abschnitt noch einmal von einem Leichtsinnsfehler in der Büttelborner Abwehr profitierten. Letztendlich ging der Erfolg jedoch absolut in Ordnung, weil die Mannschaft ein klares Chancenplus verzeichnete und dabei mehrfach am gegnerischen Schlussmann oder am Pfosten scheiterte.

Die zweite Mannschaft spielte mit: Dennis Kiesel; Fabian Dose(ab 61. Min. Marcel Schwarz), Lukas Klein, Daniel Heinz, Robin Hölzel(ab 74. Min. Leon Müller); Fabrizio De Paola, Steffen Kühn, Michael Hallstein, Hung Ngo(ab 80. Min. Dennis Brunner); Kevin Bender, Sascha Romanowski.

Torfolge: 1:0 L.Klein(5.); 1:1 Preis(7.); 2:1 F.De Paola(25.); 3:1 S.Romanowski(49.); 3:2
Lorenz(66.); 4:2 S.Romanowski(70.).

Leave a Reply